Termine und Events

Gesprächskreis zum Thema Trans*identität

Trans*identität ist in der öffentlichen Wahrnehmung aktuell sehr präsent.

Aber wie ist es denn, wenn es uns direkt betrifft - in der eigenen Persönlichkeit oder im Freundes- und Familienkreis? Sind wir dann immer noch modern, zeitgemäß und aufgeschlossen oder stoßen wir doch auf Irritationen und Probleme?

Für alle, die sich mit dem Thema beschäftigen wollen, angehörig oder betroffen sind, findet am 18. August ein Treffen statt. Hier geht es gleichermaßen um den Austausch persönlicher Erfahrungen, wie auch um gesellschaftliche Themen oder die Hilfe bei Informationsbeschaffung und Anträgen.

Seit 2019 gibt es die Gruppe, die sich in Form eines Gesprächskreises trifft, um über die eigene Trans*formation zu sprechen. Dabei spielt es keine Rolle, an welchem Punkt ihres Weges sich die Teilnehmer*innen zurzeit befinden - am Anfang, mittendrin, oder am Ende angekommen, alle sind willkommen!

Jeden dritten Monat sind die Treffen dann ebenfalls offen für Angehörige, Freunde und Interessierte. So auch am Mittwoch, den 18. August von 18:30 - 20:30 Uhr im Café Miteinander, Brücke SH, Langenbrücker Str. 20 in Ratzeburg.

Um Anmeldung wird gebeten, auch kurzfristig möglich: Telefonisch bei Leni: 0160 99618593 oder per E-Mail bei Leon transleuteRZinfo@gmail.com .
Die aktuellen Corona-Bestimmungen werden umgesetzt. Bitte den Impfpass beziehungsweise ein aktuelles Testergebnis mitbringen.

<
© 2019 powered by openeventnetwork | popula GmbH - Veranstaltungen kostenlos eintragen