Termine und Events

Theodor Möller (1873-1953) - Kiel in alten Photographien

Theodor Möller gilt als einer der wichtigsten Fotografen, die Anfang des 20. Jahrhunderts den Wandel von Stadt und Land in Schleswig-Holstein mit der Kamera dokumentierten. Er gehörte der volks- und landeskundlichen Laienbewegung an, die vor allem von Lehrern, Geistlichen und Journalisten angeführt wurde.

In der Ausstellung werden u.a. großformatige Fotos gezeigt, die detailgenau die historischen Straßen der Altstadt, die ländliche Umgebung Kiels und den Kieler Hafen zeigen, die Theodor Möller mit seiner Kamera festgehalten hat. Ergänzt wird die Ausstellung mit ausgewählten Gemälden aus dem Bestand des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums.

Termin
Sonntag, 26. November 2017 bis 8. April 2018
Öffnungszeiten. Di, Mi, Fr-So: 10-18:00 Uhr, Do: 10-20:00 Uhr, montags geschlossen

Karte
<
© 2018 powered by openeventnetwork | popula GmbH - Veranstaltungen kostenlos eintragen